1000 Euro für die Gedenkkirche Plötzensee

19. Mai 2020

„Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen“, soll der Philosoph George Santayana gesagt haben. Daher bin ich äußerst froh, dass es so wichtige Orte wie die Gedenkkirche Plötzensee in meinem Wahlkreis gibt, an denen an die Opfer der NS-Willkürherrschaft erinnert wird. Ich hatte die Kirche und Pfarrer Michael Maillard das erste Mal im Rahmen meiner Kieztour am 3.4.2019 besucht.

Heute konnte ich der Evangelischen Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord einen Scheck über 1000 Euro vom Fraktionsverein DIE LINKE. im Bundestag überreichen. Als einzige Fraktion im Deutschen Bundestag lehnt DIE LINKE die jährlichen Diätenerhöhungen ab und spendet sie lieber für soziale und kulturelle Zwecke. Mit dem Geld für die Gedenkkirche wird demnächst die Lautsprecheranlage im Kirchensaal erneuert, in dem die Bilder des Plötzenseer Totentanzes des Wiener Künstlers Alfred Hrdlicka hängen.

Pfarrer Michael Maillard freute sich sehr über den Scheck, zumal die Gemeinde derzeit mit weiteren Unannehmlichkeiten zu kämpfen hat. Jüngst zündeten Brandstifter einen Müllcontainer an, wobei die Flammen auf die kirchliche Kita übergriffen und diese schwer beschädigten. Jetzt muss für die Kinder ein Ausweichort gefunden werden, was gerade in Coronazeiten nicht so leicht ist. Einige Lösungsmodelle werden gerade diskutiert und ich bin zuversichtlich, dass die Kita der Kirchengemeinde bald wieder alle Kinder empfangen kann. Ich wünsche gutes Gelingen!

Bundestagsbüro

Helin Evrim Sommer, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: 030-227-77518
helin-evrim.sommer@bundestag.de

Bürgerbüro Spandau

Reisstraße 21
13629 Berlin
Tel: 030-235-64177
helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de

Bundestagsbüro

Helin Evrim Sommer, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: 030-227-77518
helin-evrim.sommer@bundestag.de

Bürgerbüro Spandau

Reisstraße 21
13629 Berlin
Tel: 030-235-64177
helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de