Bundestag

Meine Reden

Corona-Krise bekämpfen – Hunger und Armut stoppen

Corona-Krise bekämpfen – Hunger und Armut stoppen

Bei Hunger und Gesundheit geht es um Kernfragen der menschlichen Existenz. Angesichts neuer Armutsrekorde im Süden muss Deutschland den Kampf gegen den Hunger entschlossener führen und das Welternährungsprogramm der UNO stärken. Die Corona-Pandemie hat deutlich...

mehr lesen
Für eine Entwicklungs-Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Für eine Entwicklungs-Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Wer die Länder des globalen Südens unterstützen will, muss ihre Abhängigkeit vom Norden verringern. Dazu braucht es eine Entwicklungspolitik, die auf fairen Handel, ökonomische Selbstbestimmung und einen Schuldenerlass setzt. Die neoliberale Entwicklungspolitik der...

mehr lesen
Eine neue Entspannungspolitik ist notwendig

Eine neue Entspannungspolitik ist notwendig

  Deswegen sagen wir: „OSZE First“ - das muss das Motto sein. Das Völkerrecht muss wieder Vorrang bekommen. Militärische Besetzungen und einseitige Sezessionen sind immer völkerrechtswidrig. Das muss für die USA, die Türkei, Russland und alle anderen gelten!...

mehr lesen
Kehrtwende für nachhaltige Entwicklungspolitik vollziehen

Kehrtwende für nachhaltige Entwicklungspolitik vollziehen

Entwicklungsminister Müller fördert die deutsche Entwicklungsindustrie, indem er die Ausgaben für die Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft seit 2017 verdoppelt hat. Gleichzeitig kürzte er die Mittel für die Entwicklungskooperation mit der UNO, der Weltbank und den...

mehr lesen
Menschenwürdige Arbeit in Lieferkettengesetz sicherstellen

Menschenwürdige Arbeit in Lieferkettengesetz sicherstellen

Globale Herausforderungen müssen mit global gerechtem Handeln beantwortet werden. Allein mit Grenzschließungen lässt sich ein Virus nicht stoppen. Vielmehr müssen wir die WHO stärken und die globalen Gesundheitssysteme ausbauen. Dafür wollen wir 0,1% des...

mehr lesen
Globale Solidarität statt nationalem Egoismus

Globale Solidarität statt nationalem Egoismus

Die AfD propagiert Germany First Total und will allen Ernstes die Entwicklungszusammenarbeit zugunsten der nationalen Corona-Bekämpfung aussetzen. Wir sind dafür, dass wir vier Milliarden Euro aus dem Nachtragshaushalt im Kampf gegen das Corona-Virus für die ärmsten...

mehr lesen
Kinder dürfen keine Soldaten sein!

Kinder dürfen keine Soldaten sein!

Der ungeheuerliche Missbrauch von Kindern für militärische Zwecke ist ein abscheuliches Verbrechen und muss beendet werden. Deshalb muss die Bundesregierung die soziale Wiedereingliederung von ehemaligen Kindersoldaten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit mit den...

mehr lesen
FDP greift in Trickkiste und beschwört „gelbe Gefahr“

FDP greift in Trickkiste und beschwört „gelbe Gefahr“

Ausgerechnet die FDP als selbsternannte Partei der Marktwirtschaft fürchtet sich vor der wirtschaftlichen Konkurrenz und biedert sich dem Wirtschaftsnationalismus der AfD an. Die strategische Zusammenarbeit mit China sollte vertieft werden. Das ist gerade beim...

mehr lesen
Klimawandel als Fluchtgrund anerkennen

Klimawandel als Fluchtgrund anerkennen

Über 24 Millionen Menschen fliehen jedes Jahr vor den Folgen des Klimawandels. Als historischer Mitverursacher trägt Deutschland auch eine Mitverantwortung. Wenn Inselstaaten künftig im Meer versinken, brauchen die Klimaflüchtlinge sichere Aufnahmestaaten. Daher muss...

mehr lesen

Bundestagsbüro

Helin Evrim Sommer, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: 030-227-77518
helin-evrim.sommer@bundestag.de

Bürgerbüro Spandau

Reisstraße 21
13629 Berlin
Tel: 030-235-64177
helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de

Bundestagsbüro

Helin Evrim Sommer, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: 030-227-77518
helin-evrim.sommer@bundestag.de

Bürgerbüro Spandau

Reisstraße 21
13629 Berlin
Tel: 030-235-64177
helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de