8. Mai: Tag der Befreiung

20190508_083458.jpg

Am 8. Mai 1945 wurde Deutschland, wurde Europa endgültig vom Hitlerfaschismus befreit. Unser aller Dank gebührt der ehemaligen Sowjetunion und den Westalliierten, die unter hohen eigenen Verlusten bis nach Berlin drangen.

Zum 74. Jahrestag der Befreiung erinnerte DIE LINKE. Spandau gemeinsam mit der SPD-Fraktion Spandau an das wichtige Ereignis. Unter Anwesenheit der russischen Botschaft fand eine Gedenkveranstaltung am Sowjetischen Ehrenmal in Staaken statt. Von mir kam ein Blumengesteck.

Die Erinnerung ist heute so wichtig, weil rechte Strömungen wie die AfD versuchen, den 8. Mai anders, negativ, zu belegen. Dagegen müssen wir aufstehen und wachsam bleiben. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!