Pressemitteilung: Siemens-Campus nicht ohne die Menschen vor Ort entwickeln

20181102_2018-11-01-Siemens1_klein.jpg

Zur Entscheidung von Siemens, den „Innovationscampus“ in Spandau anzusiedeln, erklärt Helin Evrim Sommer, Bundestagsabgeordnete für Spandau - Charlottenburg Nord:

„Ich fordere Siemens auf, die Menschen in Spandau bei allen Entscheidungsprozessen zum neuen Campus in der Siemensstadt mitzunehmen. Entscheidungen über die Köpfe der Menschen hinweg werden die Akzeptanz mindern. Stattdessen werden sich die Menschen dann vor Gentrifizierung und Verdrängung fürchten.

Der Campus muss sich zudem in die gesamte Entwicklung des Bezirkes einpassen. Er wird in Konkurrenz zum Technologiepark Tegel stehen. Daher muss ein durchdachtes Konzept erstellt werden, dass den Bezirk durch die Schaffung neuer, gut bezahlter Arbeitsplätze sowie preisgünstiger Wohnungen wirklich voranbringt.“

20181102_2018-11-01-Siemens_klein.jpg